Mord und Totschlag in der Kanzlei Szary & Partner

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Szary, Breuer, Westerath & Partner sind normalerweise Spezialisten für privat- und wirtschaftsrechtliche Themen. Strafrecht gehört eigentlich nicht dazu. Und doch stehen am Freitag, 6. Mai, ab 20 Uhr die Themen Mord und Totschlag auf der Agenda.
An diesem Tag wird es in den Räumen der Kanzlei in Mönchengladbach brutal zur Sache gehen und die Bökelstraße 40 wird zu Tatort der “Criminale am Niederrhein 2011”.

Drei Autoren treten ab 22 Uhr zur Lesung an: Arnd Federspiel, Alexander Pfeiffer und Theo Pointner.

Auf der Veranstaltungsseite der “Criminale” heiߟt es dazu:

Richtig ungehemmt, also “€žGeil in Grünau”€œ, geht eine Touristin in Theo Pointners Story auf Männerjagd in einer Dorfdisko -€“ ihr Motiv aber entstammt keiner Aprés-Ski-Laune.
Eine sommerlich-heiߟe Roadmovie-Flucht durchs Ruhrgebiet entscheidet in Arnd Federspiels “€žBei Hitze Mord”€œ darüber, ob ein Schauspieler, eine Undercoveragentin und ein Hundewelpe den Morgen erleben werden.
“€žDas Ende vom Lied”€œ besingt der Wiesbaden-Krimi von Alexander Pfeiffer mit einem Versteckspiel schillernder Figuren auf der Jagd nach einem ominösen Schatz.

Stadt: Mönchengladbach
Tag: FR, 06.05. um 22 Uhr
Ort: Kanzlei Szary, Breuer, Westerath & Partner, Bökelstr. 40
Eintritt: 5 €
VVK: Tel.: 02161/925940




Weitere Artikel des Autors:

Beiträge und Kommentare geben die persönliche Auffassung der jeweiligen Autoren wieder, welche nicht unbedingt der Auffassung der SWPMG entspricht. Sie dienen lediglich der Information und Diskussion, d.h. stellen keine Rechtsberatung dar und dürfen nicht als Entscheidungsgrundlage in konkreten Rechtsfällen verwendet werden.